Associate Consultant/Consultant Graduate Program Information Security (m/w)

Referenz-Nr.:
SSH-80212-1
Vertragsart:
Unbefristete Festanstellung
Standort:
20085 Hamburg, 80807 München, 51103 Köln, 04109 Leipzig, 60326 Frankfurt am Main, 10117 Berlin
Reisebereitschaft:
bundesweit
Jahresgehalt:
bis 45.000 €
Veröffentlicht am:
12.02.2018

Der Arbeitgeber

Unser Mandant zählt zu den Top IT- und Managementberatungen in Europa. Als ein führender europäischer Anbieter für digitale Transformation bietet das Unternehmen mit mehr als 38.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern branchenübergreifend eines der umfassendsten Angebotsportfolios für End-to-End-Services am Markt. Unser Mandant ist ein Beratungshaus mit ausgeprägter Kundenorientierung und versteht sich als Impulsgeber und Gestalter.

Die Position

Das Graduate Program unseres Mandanten richtet sich an Berater (m/w), die mit Herzblut in ihren Job starten, sich mit „ihrem“ Unternehmen identifizieren und ihren Weg gehen wollen. Durch hocheffiziente Trainings unserer Top-Experten, begleitet von praktischen Übungen, erreichen Sie in kürzester Zeit Ihr Ziel: Mitglied in einem modernen Information Security Beratungsteam zu sein.
Dabei übernehmen Sie folgende Aufgaben:
  • Identifikation von Änderungsbedarfen im Bereich Informationssicherheit und Beratung der Kunden unseres Mandanten unter Beachtung gesetzlicher und regulatorischer Randbedingungen
  • Erstellung von Beratungsangeboten und Unterstützung in Presales-Situationen
  • Professionalisierung und Standardisierung der Lösungsangebote mit dem Ziel, zukünftig noch effizienter zu sein und die Ziele der Kunden zeitnah zu erreichen

Besondere Merkmale

  • Innovative Projekte und internationale Teams rund um digitale Transformation
  • Langjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Die Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führen
  • Projekte mit internationaler Ausrichtung
  • Herausragende Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines internationalen Expertennetzwerks
  • Langfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell

Die Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Erfahrung einem der folgenden Bereiche: Berechtigungsmanagement, SIEM, ISMS, IT-Sicherheitskonzepte, Datenschutz, Cyber Security
  • Kenntnisse der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen (z.B. MaRisk, KWG, BDSG, IT-Sicherheitsgesetz) sind von Vorteil
  • Analysefähigkeit, konzeptionelles Denken und Kreativität sowie Präsentationssicherheit
  • Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Qualitätsbewusstsein
  • Ein sicheres und gewinnendes Auftreten, das Kunden und Kollegen begeistert
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich online als Associate Consultant/Consultant Graduate Program Information Security (m/w) oder per E-Mail.
Name:
Vorname:
Mailadresse:
Weitere Kontaktoptionen:
Gehaltswunsch:
Reisebereitschaft:
Bitte auswählen ...
Volle Reisebereitschaft
Geringe Reisebereitschaft
Ohne Reisebereitschaft
Anschreiben:
Dokumente: (nur .PDF Formate, max. 4 MB)
Hinweis: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Bewerbung

Bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir diese und melden uns mit dem Ergebnis zeitnah bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Stefan Schlöhmer
vacantum Personalberatung
Neumünstersche Straße 38
20251 Hamburg

T: +49 (0) 152 247 80 447

schloehmer@vacantum.com
www.vacantum.com

Gerne steht Ihnen Ihr Personalberater für Fragen zur o.g. Position auch telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9.00 h und 18.00 h zur Verfügung.

Empfehlung

Empfehlen Sie diese Stelle weiter.