IT Business Analyst (w/m/d) Inhouse

Referenz-Nr.:
SSH-10909-6
Vertragsart:
Unbefristete Festanstellung
Standort:
Nürnberg
Reisebereitschaft:
gering
Jahresgehalt:
bis 70.000 €
Veröffentlicht am:
09.09.2021

Tipp

Statt selbst nach passenden Positionen zu suchen, lassen Sie sich durch unseren Job Monitor über neue Stellen informieren.

Der Arbeitgeber

Unser Mandant zählt zu den Top Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften weltweit. Das Unternehmen ist seit 50 Jahren im Markt etabliert und mit über 5.500 Mitarbeitern Unternehmen in 50 Ländern aktiv und erfolgreich. Schwerpunkte sind Beratung und Prüfung in den Bereichen M&A, Due Diligence, Financial Transformation und Internationalisierung. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Strategieberatung, IT Beratung, Steuer- und Rechtsberatung, Life Science und Green Energie Consulting.

Die Position

  • Vermittler zwischen den Stakeholdern und der IT bei der Auswahl neuer Anwendungssysteme
  • Erhebung, Spezifikation, Analyse und Klassifizierung der Anforderungen der Fachbereiche im Rahmen des IT Demand-Prozesses
  • (Geschäfts-)Prozessaufnahme, -modellierung und -optimierung auf Grundlage von geläufigen Notationen
  • Erstellung fachlicher Grob- und Detailanalysen, User Stories
  • Ermittlung von Kostenoptionen unter Berücksichtigung von Strategie- und Architekturvorgaben
  • Durchführung von (Erst-)Beratungen sowie Moderation von Workshops, fachspezifische Verantwortung von implementierten
  • Software-Individuallösungen, strategischer Ansprechpartner für das Geschäftsfeld und Koordination der Anforderungen zur Weiterentwicklung
  • Entwicklung von Lösungsempfehlungen und deren grobarchitektonischer Bewertungen in Zusammenarbeit mit den (IT-)Fachexperten
  • Umsetzung von Anforderungen bzw. Projektvorhaben bis hin zur Implementierung

Besondere Merkmale

  • Innovative Projekte und internationale Teams rund um digitale Transformation
  • Langjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Herausragende Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines internationalen Expertennetzwerks
  • Langfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
  • Interessante Aufgaben in einem international agierenden Unternehmen
  • Attraktive Benefits, z.B. Zuzahlung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln des VGN, Bikeleasing, Gesundheits- und Sportangebote, sportliche Firmenveranstaltungen

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder einen vergleichbaren IT-nahen Studienabschluss
  • Gute Kenntnisse von Methoden und Notationen der Business Analyse (bspw. BPMN 2.0, UML, Use Cases, ArchiMate, ARC42) bzw. von Werkzeugen zur Prozessmodellierung
  • Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung als Business Analyst / Requirements Engineer
  • Nachgewiesene Kenntnisse im Requirements Engineering oder in der Business Analyse, idealerweise mit Zertifizierung, bspw. „Certified Professional for Requirements Engineering" (CPRE) oder CPSA-A, CPSA-F
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, strukturierte und selbstständige Vorgehensweise sowie Eigeninitiative
  • Analysefähigkeit, konzeptionelles Denken
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Deutsch und Englisch fließend

Online Bewerbung

Name:
Vorname:
Mailadresse:
Weitere Kontaktoptionen:
Gehaltswunsch:
Reisebereitschaft:
Bitte auswählen ...
Volle Reisebereitschaft
Geringe Reisebereitschaft
Ohne Reisebereitschaft
Anschreiben:
Dokumente: (nur .PDF Formate, max. 4 MB)

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir diese und melden uns mit dem Ergebnis zeitnah bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Stefan Schloehmer
vacantum Personalberatung
20148 Hamburg

T: +49 (0) 176 201 08 151

schloehmer@vacantum.com
www.vacantum.com

Gerne steht Ihnen Ihr Personalberater für Fragen zur o.g. Position auch telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9.00 h und 18.00 h zur Verfügung.

Kategorien

Interne IT, Prozessberatung, Anforderungsmanagement

Empfehlung

Teilen Sie diese Stelle in Ihren Netzwerken.