Managing Consultant CyberSecurity (m/w/d)

Referenz-Nr.:
SSH-00417-6
Vertragsart:
Unbefristete Festanstellung
Standort:
Hamburg
Reisebereitschaft:
Bundesweit
Jahresgehalt:
bis 110.000 €
Veröffentlicht am:
20.10.2020

Tipp

Statt selbst nach passenden Positionen zu suchen, lassen Sie sich durch unseren Job Monitor über neue Stellen informieren.

Der Arbeitgeber

Unser Mandant ist eine der weltweit führenden Unternehmensberatungen. Kern der Geschäftstätigkeit ist Business Consulting sowie Strategieberatung mit hohem Branchenbezug. Das Unternehmen versteht sich als Business Transformator und unterstützt seine weltweiten Kunden auf dem Weg in die digitale Geschäftswelt. Der Mandant ist an der Schnittstelle zwischen Fachlichkeit und IT tätig und beschäftigt in Deutschland über 3000 Mitarbeiter.

Die Position

  • Konzeption von komplexen Strategien und Transformationen im Bereich Security
  • Entwicklung der Information Security- oder Datenschutz-Organisation
  • Durchführung von Reifegradanalysen (Organisation, Prozesse, Technologie, Datenschutz) & Benchmarking im nationalen und internationalen Umfeld
  • Entwicklung von Governance-, Risk- und Compliance-Konzepten
  • Aufbau von Konformität zu globalen regulatorischen Anforderungen (z.B. EU-DSGVO)
  • Etablierung von Ansätzen zur Datenklassifikation und Umsetzung adäquater Sicherheitsmaßnahmen
  • Konzeption und Umsetzung von Digital Trust & Security in der Cloud und Integration im agilen Umfeld
  • Effiziente Verknüpfung von Prozessen zwischen Strategie, Business und IT

Besondere Merkmale

  • Langjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Ausgezeichnete Karriereperspektive und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten Expertennetzwerks
  • Langfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
  • Freie Wohnortwahl
  • Homeoffice
  • Hohe Reisebereitschaft (bis zu 4 Tage pro Woche)
  • Offices befinden sich in allen größeren deutschen Städten

Die Anforderungen

  • Herausragender Studienabschluss mit technischer oder informationstechnologischer Ausrichtung
  • mindestens 4-5 Jahre Berufserfahrung in namhafter Unternehmensberatung
  • Kenntnisse der gängigen Sicherheitsstandards (z.B. ISO 2700x, NIST) sowie gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen (z.B. EU-DSGVO, MaRisk)
  • Relevante Zertifizierungen (z.B. CISM, CISA, CISSP)
  • Spaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und Umsetzungsarbeit
  • Erfahrung mit bewährten Verfahren bei der Planung von mehrstufigen, hochverfügbaren Infrastrukturarchitekturen in Enterprise- und Cloud-Umgebungen
  • Verständnis für die Kundenbedürfnisse und entsprechende Kundenorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)

Sollten Sie nicht über professionelle Deutschkenntnisse (ab Level C1) verfügen, sehen Sie bitte von einer Bewerbung ab.

Online Bewerbung

Name:
Vorname:
Mailadresse:
Weitere Kontaktoptionen:
Gehaltswunsch:
Reisebereitschaft:
Bitte auswählen ...
Volle Reisebereitschaft
Geringe Reisebereitschaft
Ohne Reisebereitschaft
Anschreiben:
Dokumente: (nur .PDF Formate, max. 4 MB)

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir diese und melden uns mit dem Ergebnis zeitnah bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Stefan Schloehmer
vacantum Personalberatung
Babendiekstraße
22587 Hamburg

T: +49 (0) 176 201 08 151

schloehmer@vacantum.com
www.vacantum.com

Gerne steht Ihnen Ihr Personalberater für Fragen zur o.g. Position auch telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9.00 h und 18.00 h zur Verfügung.

Kategorien

Consulting, Compliance / Governance, Risk Management, Security, Cloud

Empfehlung

Teilen Sie diese Stelle in Ihren Netzwerken.