Manager (m/w/d) Regulatorisches Reporting Banking

Referenz-Nr.:
SSH-10204-8
Vertragsart:
Unbefristete Festanstellung
Standort:
Hamburg, München, Leinfelden-Echterdingen, Köln, Leipzig, Frankfurt am Main, Berlin
Reisebereitschaft:
bundesweit
Jahresgehalt:
bis 110.000 €
Veröffentlicht am:
04.02.2021

Tipp

Statt selbst nach passenden Positionen zu suchen, lassen Sie sich durch unseren Job Monitor über neue Stellen informieren.

Der Arbeitgeber

Unser Mandant zählt zu den Top IT- und Managementberatungen in Europa. Als ein führender europäischer Anbieter für digitale Transformation bietet das Unternehmen mit mehr als 45.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern branchenübergreifend eines der umfassendsten Angebotsportfolios für End-to-End-Services am Markt. Unser Mandant ist ein Beratungshaus mit ausgeprägter Kundenorientierung und versteht sich als Impulsgeber und Gestalter.

Die Position

  • Konzeption, Entwicklung, Auswahl und Einführung von unternehmensweiten Banksteuerungs-Rahmenwerken und IT-Systemen sowie bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen an das Risikomanagement
  • Analyse und Gestaltung von Steuerungs- und Risikomanagementprozessen und Governance-Strukturen sowie Identifizierung von Verbesserungspotenzialen auch im Hinblick auf eine effiziente Umsetzung regulatorischer Vorgaben (IRRBB, BCBS 239, MaRisk)
  • Entwicklung von Leistungsangeboten in Zusammenarbeit mit Kollegen zum Ausbau des Geschäfts- und Produktportfolios
  • Projektakquisition
  • Ansprechpartner für die Themenbereiche Zinsbuchsteuerung / Treasury, Marktpreisrisiko- und / oder Liquiditätsrisikomanagement
  • Verantwortung für Multi- Projektleitung

Besondere Merkmale

  • Innovative Projekte und internationale Teams rund um digitale Transformation
  • Langjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete Unternehmenskultur
  • Die Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führen
  • Projekte mit internationaler Ausrichtung
  • Herausragende Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines internationalen Expertennetzwerks
  • Langfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell

Die Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, BWL, Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium
  • Mehrjährige praktische Erfahrungen im Risikocontrolling einer Bank (Schwerpunkt Markt- oder Liquiditätsrisiko, Treasury bzw. Zinsbuchsteuerung) und / oder entsprechender Projekte einer Beratungsfirma oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Mehrjährige Erfahrung in einer Unternehmensberatung
  • Gute Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen an die Banksteuerung und das Risikomanagement, insbesondere an das Marktrisiko- und/oder Liquiditätsrisikomanagement (CRD, CRR, FRTB, IRRBB, BCBS 239, MaRisk)
  • Erfahrungen in der Leitung von Projekten
  • Kenntnisse von Projektmanagementmethoden und eine hohe IT-Affinität
  • Erfahrung in der Betreuung von Kundenbeziehungen, sowie Sicherheit und Souveränität im Umgang mit Kunden
  • Analysefähigkeit, konzeptionelles Denken
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Hohe Reisebereitschaft

Online Bewerbung

Name:
Vorname:
Mailadresse:
Weitere Kontaktoptionen:
Gehaltswunsch:
Reisebereitschaft:
Bitte auswählen ...
Volle Reisebereitschaft
Geringe Reisebereitschaft
Ohne Reisebereitschaft
Anschreiben:
Dokumente: (nur .PDF Formate, max. 4 MB)

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir diese und melden uns mit dem Ergebnis zeitnah bei Ihnen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Stefan Schloehmer
vacantum Personalberatung
Babendiekstraße
22587 Hamburg

T: +49 (0) 176 201 08 151

schloehmer@vacantum.com
www.vacantum.com

Gerne steht Ihnen Ihr Personalberater für Fragen zur o.g. Position auch telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9.00 h und 18.00 h zur Verfügung.

Kategorien

Consulting, Banking, Compliance / Governance, Projekt / Program Management, Risk Management, Finanzdienstleister

Empfehlung

Teilen Sie diese Stelle in Ihren Netzwerken.