Kaufmännischer Geschäftsführer (m/w/d)

Referenz-Nr.:
MSC-11217-1
Vertragsart:
Unbefristete Festanstellung
Ort:
Heidelberg
Reisetätigkeit:
Keine
Jahresgehalt:
bis 110.000 €
Veröffentlicht am:
17.12.2021

Tipp

Statt selbst nach passenden Positionen zu suchen, lassen Sie sich durch unseren Job Monitor über neue Stellen informieren.

Der Arbeitgeber

Unser Mandant ist eines der führenden deutschen, unabhängigen Umweltforschungs- und -beratungsinstitute mit über 100 Mitarbeiter*innen und einem Jahresumsatz von über 6 Mio. Euro. Standorte befinden sich in Heidelberg und in Berlin.

Die Position

Die kaufmännische Leitung des Mandanten erfolgt in Zusammenarbeit und gegenseitiger Abstimmung mit der wissenschaftlichen Geschäftsführung und umfasst im Besonderen die folgenden Tätigkeiten:

  • Fachliche, organisatorische und disziplinarische Leitung des kaufmännischen Bereichs (Finanzen, Projektakquise, Vertragswesen, Controlling, Personal und IT)
  • Steuerung der Geschäftsabläufe, Erstellung von und Gesamtverantwortung für Monats- sowie Jahresabschlüssen mit entsprechenden Soll-/Istvergleichen, Sicherstellung der operativen und strategischen Liquidität, hausinterne Berichterstattung
  • Verantwortung für die betriebswirtschaftliche Steuerung, insbesondere von öffentlich geförderten Drittmittelprojekten inkl. Abrechnung gegenüber den Drittmittelgebern
  • Verantwortung für die Durchführung von Prozessoptimierungen und Ausbau der Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen
  • Erste Ansprechperson für Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Banken und Behörden
  • Vorbereitende Jahresabschlussarbeiten für die Wirtschaftsprüfung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Unterstützung der Bereichsleitungen
  • Eine Einarbeitung durch die bisherigen Verantwortungsträger ist gewährleistet.

Besondere Merkmale

  • Selbstbestimmtes eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen, welches sich durch das Engagement seiner Mitarbeitenden für eine nachhaltige Gesellschaft auszeichnet.
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem Team von sechs qualifizierten, engagierten Mitarbeitenden.
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eigene Gestaltungsmöglichkeiten, zum Beispiel bei der weiteren Ausgestaltung der Abläufe und IT-Ausstattung in Buchhaltung und Projektcontrolling.
  • Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf
  • Attraktiver Standort in der Universitätsstadt Heidelberg.
  • Arbeitszeit vorzugsweise Vollzeit (39 h/Woche), Teilzeit 80 % ist möglich.

Die Anforderungen

Sie bringen umfassendes praktisches und konzeptionelles Wissen für eine kaufmännische Geschäftsführung mit und verstehen Ihren Bereich als zentrale Service-Einheit für den gesamten Mandanten. Sie arbeiten virtuos mit Zahlen und verfügen darüber hinaus über

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar, idealerweise mit den Schwerpunkten Finanz- und Rechnungswesen.
  • Umfangreiche Berufserfahrung in den Bereichen Finanzen, Controlling, Personal, idealerweise auch IT
  • Erfahrung in der Leitung gemeinnütziger Unternehmen und Freude an der Führung eines etablierten und engagierten Teams
  • Exzellente Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht sowie im Gemeinnützigkeitsrecht/AO
  • Strukturierte Vorgehensweise und absolut zuverlässige Arbeitsweise
  • Kreativität, Motivation und Einsatzfreude, Begeisterungsfähigkeit und Engagement
  • Ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, einen hohen Qualitätsanspruch und eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Online Bewerbung

Name:
Vorname:
Mailadresse:
Weitere Kontaktoptionen:
Gehaltswunsch:
Reisebereitschaft:
Bitte auswählen ...
Volle Reisebereitschaft
Geringe Reisebereitschaft
Ohne Reisebereitschaft
Anschreiben:
Dokumente: (nur .PDF Formate, max. 4 MB)

Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung prüfen wir diese und melden uns mit dem Ergebnis zeitnah bei Ihnen.

Ihre Ansprechpartnerin

Mathilde Schmitt
vacantum Personalberatung
Unterer Erbsenbach 11
64760 Oberzent

M: +49 (0) 160 8168 960

schmitt@vacantum.com
www.vacantum.com

Gerne steht Ihnen Ihre Personalberaterin für Fragen zur o.g. Position auch telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 10.00 h und 19.00 h zur Verfügung.

Kategorien

Sonstiges, Banking, Prozessberatung, Public Services / ÖV, Finance, Finanzdienstleister

Empfehlung

Teilen Sie diese Stelle in Ihren Netzwerken.